»Wir aktualisieren gerade unsere Downloads. Bitte wenden Sie sich per Kontaktformular an uns. «
Kontakt

OEM-Software zur professionellen Prozesskontrolle

Beispiel einer Kundenlösung für die Firma 4D Photonics GmbH

Hardwarebild von 4d Photonics GmbH Kompaktwatcher , Kompaktsensor und Fasersensor
Kompaktwatcher, Kompaktsensor und Fasersensor der Firma 4D Photonics GmbH

Beispiel einer Kundenlösung für die Firma 4D Photonics GmbH

Prozessüberwachung zur Qualitätssicherung beim Laserschweißen

Das Laserschweißen in der Automobilindustrie

Die moderne Schweißtechnik mit Lasern erfordert immer anspruchsvollere Verfahren der Qualitätskontrolle. Insbesondere in der Automobilindustrie – beispielsweise beim Schweißen von Karosserien – werden hier hohe Anforderungen gestellt. Wachsende Anforderungen entstehen zunehmend auch aus dem Bereich der Elektromobilität für die Fertigung von Statoren und Batterien. Zudem gilt es, durch Kontrolle während des Produktionsprozesses, Kosten zu senken. So kann häufig die Nachbearbeitung von Schweißteilen nach Abschluss der Produktion oder durch Aussonderung entstehen. Dabei werden sowohl Schweißfehler wie fehlende Anbindung, Schwankung der Einschweißtiefe oder Materialauswurf und Systemfehler der Laser überwacht.

Im Auftrag der Firma 4D Photonics GmbH hat S.E.A. die erste Version einer leistungsfähigen OEM-Software zur professionellen Prozesskontrolle beim Schweißen mit Laserstrahlung entwickelt, die alle Anforderungen an moderne Qualitätssicherung erfüllt. Das in den 90ern entwickelte System wurde kontinuierlich mithilfe des Supports von S.E.A. weiterentwickelt.

Symbolbild TestMaster-Prüfstandssoftware

Lösung

Die von S.E.A. erstellte WeldWatcher® Software basiert auf dem TestMaster, einem modularen in LabVIEW® programmierten Betriebsmittel für Test- und Produktionsanlagen im industriellen Umfeld. Die Software wird auf Industrie-PCs mit Windows betrieben und ist durch die für den TestMaster typische Hardware-Abstraktion leicht an unterschiedliche Prozess-Hardware zum Laserschweißen anzupassen. Die WeldWatcher® Software beinhaltet u. a. die Verarbeitung und Visualisierung der Prozessdaten sowohl im Automatikmodus als auch im Expertenmodus für den Laboreinsatz.

Funktionalitäten sind neben der Fehlererkennung und deren Meldung an die Maschinen-SPS verschiedene Bewertungsmodi, Fehlerstatistiken, Definitionsmöglichkeiten für Qualitätsvorgaben, Kommunikationsmöglichkeiten mit externen Datenquellen sowie SPS-Laufzeitkompensation.

Der Einsatz der Prozessdatenbank Sumatra/Postgres ermöglicht verschiedenen Schweißstationen den Austausch von Informationen über den Bearbeitungsstatus einzelner Werkstücke. Die Programmierung in LabVIEW erlaubt zudem die Anpassung der Benutzeroberfläche nach Vorgaben des Kunden.

Bitte kontaktieren Sie uns für Ihre Anwendung

Sie suchen einen Partner für individuelle messtechnische Produkte und Lösungen?

Kontaktieren Sie uns. Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.