Sprachumschaltung

Sprach- und Einheitenumschaltung sowie komfortable Installations- und Updateroutinen tragen dem Einsatz als OEM-Software für mobile Systeme Rechnung. Die Sprach- und Einheitenumschaltung erfolgt über das Localization Toolkit für LabVIEW Localization Toolkit

Localization Toolkit für LabVIEW

Das Addon Toolkit für LabVIEW erlaubt den weltweiten Einsatz Ihrer Software:

  • Anzeige von Bedienoberflächen in jeder Sprache
  • Umschaltung von Schriftart und -größe
  • Sprachumschaltung im laufenden Betrieb

Weitere Informationen

zum Thema Maschinenbau finden Sie hier...

CAN-basierte Qualitätsdatenerfassung auf Hightech-Baumaschinen

Maschinen zur Bodenverdichtung müssen leistungsfähig und wirtschaftlich sein, den Fahrer einfach und verständlich über die Wirkung der Walze informieren und einen Beitrag zur Qualitätssicherung leisten. Im modernen Erd- und Verkehrswegebau werden heute walzenintegrierte Mess- und Dokumentationssysteme eingesetzt, mit denen man aus dem Bewegungsverhalten der Vibrationswalze unmittelbar auf den Verdichtungszustand des Bodens schließen kann. Eine solche flächendeckende Verdichtungskontrolle hat sich vor allem im Flughafen-, Eisenbahn- und Fernstraßenbau bewährt.

Aufgabenstellung

Zu entwickeln war eine Mess- und Auswertesoftware für den Einsatz auf den Messwalzen. Das rauhe Umfeld - Temperaturen von -40 °C bis + 70 °C, Staub, Feuchtigkeit, Vibrationen - sowie der Einsatz der Software im Walzenbetrieb einerseits sowie für die Auswertung durch den Bauleiter andererseits erfordern flexible und robuste Hard- und Software.

Die zu entwickelnde Software sollte die Effizienz der Walze erhöhen und die Verwaltung der Baustellendaten vereinfachen. Die Messdaten sollten über viele Jahre archiviert werden können.

Lösung

Es wurde ein Software erstellt die aus einer Mobilsoftware für den Walzenfahrer und einer Office Software für den Bauleiter besteht.

Die mobile Software auf der Walze dient der Aufnahme der Messwerte und der Information des Walzenfahrers über den aktuellen Verdichtungszustand der zu bearbeitenden Fläche. So kann der Walzenfahrer direkt sehen, welche Flächen bereits ausreichend verdichtet sind und welche Flächen noch weiter bearbeitet werden müssen. Diese Bereiche können dann direkt angefahren und effizient bis zum gewünschten Grad verdichtet werden.

Die Walzen-Software wird auf einem Tablett-PC mit Touchpanel ausgeführt, der im Sichtbereich des Fahrers montiert ist.

Die Office Software übernimmt die Verwaltung, Visualisierung und Auswertung der aufgenommen Walzdaten und kann auf einem handelsüblichen Büro-PC ausgeführt werden.