Tag der Raumfahrt 2009

S.E.A. präsentierte im Zelt des DLR-Technologiemarketing neue Entwicklungen, u. a. das gemeinsame Produkt 2Indicate. 2012 hat S.E.A. den Vertrieb eingestellt, Ansprechpartner ist jetzt das DLR.

Zu Gast am Stand von S.E.A. waren auch der Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen Jürgen Rüttgers sowie der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie Hintze.

von links nach rechts: Dr. Gerd Schmitz, Dr. Jürgen Rüttgers, Dr. Rolf Dieter Fischer (DLR), Peter Hintze, Wolfram Koerver

Forschung und Entwicklung

Wir unterstützen den Forschungs- und Entwicklungsbereiche mit Dienstleistungen in den Bereichen Datenmanagement, Missionsunterstützung sowie Softwareentwicklung. Unsere Kunden sind Forschungseinrichtungen und Entwicklungsabteilungen. 

Verteilte CompactRIOTM-Messsysteme

kommen bei Feldversuchen an Prototypen von Armaturen zum Einsatz. Ermittelt wird im Projekt powerFLUID deren Verhalten unter verschiedenen klimatischen Bedingungen und im Betrieb mit Wasser unterschiedlicher Qualität.

Checkout-System für die Satellitenintegration

Moderne Satelliten sind hochkomplexe technische Gebilde, die eine eigene komplizierte Infrastruktur z.B. für Energieversorgung, Kühlung und Heizung benötigen. Diese Infrastruktur wird per Webinterface kontrolliert. mehr...

Aufzeichnungs- und Auswertesoftware für Parabelflugexperimente

sowie Missionsbetreuung für Experiment zur Beobachtung flüssiger Materialproben unter Bedingungen der Schwerelosigkeit. mehr...

Weitere Beispiele nennen wir Ihnen gerne auf Anfrage.

TM [CompactRIO,LabVIEW] is a trademark of National Instruments. Neither [S.E.A.], nor any software programs or other goods or services offered by [S.E.A.], are affiliated with, endorsed by, or sponsored by National Instruments.