SEA LTE-V Add-On für LabVIEW
- RF-COMPLIANCE API

Messen & Validieren von 3GPP PC5-Based Comm. für V2X

Artikelnummer: 66000031

Das SEA LTE-V Add-On für LabVIEW - RF-Compliance API bietet einen umfassenden Zugang zur Messungen des 3GPP PC5-basierten Standards für die V2X (Vehicle-to-Anything) Kommunikation auf Basis der NI-Hardwareplattform.

Highlights:

  • Messung der HF-Signale, Validierung und Prüfung der Einhaltung von Standards - Alles parallel!
  • Verwendung typischer HF-Mess- und Analysemethoden.
  • Überprüfung der Konformität von HF-Signalen mit internationalen Normen.
  • Nutzung von kalibrierten Messungen in Kombination mit der NI PXI/VST-Plattform.
  • Verwendung gleicher Hardware für die parallele LTE-V-Kommunikation, Manipulation und Messung.

Diese Software ermöglicht die HF-Messung und Validierung der HF-Signale gegen den Standard.
Sie ermöglicht die Entwicklung von LabVIEW-Anwendungen, die eine eingehende HF-Signalanalyse und Validierung des 3GPP PC5-Standards erfordern (z.B. Validierung, Einhaltung der Standards der RF-Signalschicht) und bietet Programmierern eine einfache und komfortable Funktionspalette.
Messfunktionen wie Spektralmaske, Trägerleckage, Trägerfrequenzoffset (CFO), Fehlervektorgröße (EVM), Spektralebenheit, Kanalleistung (CHP), belegte Bandbreite (OBW), etc. sind vorhanden.
Die 3GPP-Standards TS 36.521-1 / TS 36.521-3 werden für die Konformitätsanalyse unterstützt. Die jeweiligen in den Normen definierten Grenzwerte sind über die API zur einfachen Bedienung zugänglich.
Unterstützte Hardwareplattformen: NI PXI-System mit NI PXIe-5644R + NI USRP-294xR/295xR (und optional eine Timing-Karte NI PXIe-6683H) oder NI USRP-2953/54R.
NI/S.E.A. unterstützt Sie gerne bei der Auswahl der geeigneten Hardware und bei der Anwendung des Toolkits.

TM [CompactRIO,LabVIEW] is a trademark of National Instruments. Neither [S.E.A.], nor any software programs or other goods or services offered by [S.E.A.], are affiliated with, endorsed by, or sponsored by National Instruments.